Vileda entwickelt Produktlinie für ökologische, gründliche Haushaltsreinigung

Vileda „Naturals“
Die grüne Produktlinie für ökologische, gründliche Haushaltsreinigung

Die Tücher und Bodenreinigungsgeräte der „Naturals“ Produktlinie von Vileda tragen dem gestiegenen Umweltbewusstsein der Verbraucher Rechnung. Sie werden auf Basis natürlicher, nachwachsender Rohstoffe sowie recycelter Materialien hergestellt. Die „Naturals“ Serie umfasst ein Allzweck- und ein Küchentuch, ein Schwamm- und ein Bodentuch sowie ein Bodenwischer- und ein Wischmop-System inklusive Bezüge und Wischmop Eimer. Die „Naturals“ Produkte schonen sowohl durch den Einsatz ökologischer Materialien wie auch durch ihre Langlebigkeit die Umwelt, bieten jedoch gleichzeitig alle Vorteile der klassischen Vileda Produkte.

Bereits seit sechs Jahrzehnten erleichtern Vileda Markenprodukte das Putzen im Haushalt. Langlebigkeit, hohe Qualität und zeitsparende, einfache Anwendung ebenso wie stetige Innovationen zeichnen Vileda Tücher und Bodenreinigungsgeräte aus. Als erste internationale Marke der mechanischen Reinigung führte Vileda 2009 unter dem Namen „Naturals“ eine komplette Produktlinie von umweltfreundlichen und nachhaltigen Produkten ein – eine logische Konsequenz des aktiv gelebten Umweltbewusstseins des Markenherstellers. "Viele unserer Markenartikel spiegeln schon lange die ökologische Ausrichtung als Teil der Nachhaltigkeit unseres Unternehmens wider", so Uwe Scheuermann, General Manager der Vileda GmbH. "Auch die bewährte Haltbarkeit unserer Produkte hilft dabei, unnötigen Abfall zu vermeiden und zugleich Ressourcen zu schonen."

Steigendes Umweltbewusstsein

Vileda berücksichtigt mit der Markteinführung der grünen Produktlinie „Naturals“ gezielt das Bedürfnis der markentreuen "LOHAS-Gruppe" (Lifestyle of Health and Sustainability), die bereits ein Drittel der Bevölkerung ausmacht. Bei diesen besonders kaufkräftigen sowie kritischen und meinungsbildenden Kunden ist ein starkes Bewusstsein für ökologische und ethische Produkte zu beobachten. Einer der deutlichsten Indikatoren, wie sich diese Ausrichtung auf die Konsummärkte auswirkt, ist der Boom bei Bio-Lebensmitteln. Auch im Bereich "Waschen-Putzen-Reinigen" ist ein klarer Wechsel hin zu umweltorientierten, nachhaltigen Produkten erkennbar.

Mit Baumwolle & Co. gegen den Schmutz

Zum Schutz der Umwelt verwendet Vileda zur Herstellung der neuen „Naturals“ Tücher und Bodenreinigungsprodukte ausgewählte Materialien aus erneuerbaren, natürlichen Ressourcen wie Baumwolle, Viskose, Flachs, Polymilchsäure aus Maisstärke sowie recycelte Materialien: Synthetisches Polyester wird weitestgehend durch recyceltes Polyester aus vorwiegend zerkleinerten Plastikflaschen ersetzt.

Natürliche Vielfalt an hochwertigen, ökologischen Produkten

Alle vier „Naturals“ Tücher – Allzweck-, Küchen-, Schwamm- und Bodentuch – zeichnen sich durch ihre hohe Saugfähigkeit und gründliche Schmutzaufnahme aus. Das „Naturals“ Schwammtuch etwa nimmt bis zum 10-fachen seines Eigengewichtes an Flüssigkeit auf. Das Vileda „Naturals“ Bodentuch überzeugt bei der gründlichen Reinigung glatter Bodenbeläge wie Fliesen, Linoleum oder Terrazzo sowie der nebelfeuchten Pflege hochwertiger Holz- und Laminatböden. Für die große Saugkraft, gründliche Schmutzaufnahme und Griffigkeit des Tuches ist der hohe Anteil an Viskose, die zu 100 Prozent aus Holz gewonnen wird, verantwortlich. Auch bei dem „Naturals“ Bodenwischer-System und dem „Naturals“ Wischmop System führt sich der ökologische Gedanke bis ins kleinste Detail fort: So ist das Gewinde des „Naturals“ Wischmop-Stiels aus recyceltem Zink gefertigt. Die speziell entwickelten Langflor-Fasern des „Naturals“ Bodenwischer-Bezugs sind aus Baumwolle und recyceltem Polyester gefertigt und nehmen bei der feuchten Bodenreinigung zuverlässig Schmutz und Partikel auf. Diese besonders saugfähigen, natürlichen Fasern reinigen glatte Oberflächen aber auch Fugen sichtbar sauber. Die gezielte Beseitigung loser Schmutzpartikel und Haare zeichnet die Produkteigenschaften des „Naturals“ Wischmop aus.

Minimaler Einsatz von Reinigungsmitteln

Vileda „Naturals“ Reinigungstücher und -geräte entfernen bereits bei einer geringen Zugabe von Reinigungsmitteln hartnäckigen Schmutz sowie Kalkablagerungen. Zur Schonung der Umwelt empfiehlt sich der sparsame Umgang mit Reinigungsmitteln. Die Waschbarkeit der Tücher bei energiesparenden 40 Grad Celsius trägt zur Abfallvermeidung bei und schont auch in dieser Hinsicht die Umwelt.


Kontakt

Pressekontakt Vileda GmbH:

Publik. Agentur für Kommunikation GmbH
Nicole Messmer (Dw. -31)
Oliver Nord (-14)
Tel. 0621/963600-0
Fax: 0621/963600-50

n.messmer@agentur-publik.de
o.nord@agentur-publik.de